Bamberg
Kommunalwahl

Claudia John führt Liste der FW an

Die Kreisvereinigung Bamberg-Stadt der Freien Wähler (FW) hat ihre Listenkandidaten nominiert. Die Oberbürgermeisterkandidatin Claudia John wurde bei der Versammlung in Kramersfeld mit einem Stimmenan...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Kreisvereinigung Bamberg-Stadt der Freien Wähler (FW) hat ihre Listenkandidaten nominiert. Die Oberbürgermeisterkandidatin Claudia John wurde bei der Versammlung in Kramersfeld mit einem Stimmenanteil von 90 Prozent gewählt.

Die Vielfalt abgebildet

Laut der Mitteilung der Freien Wähler schickt man Frauen und Männer ins Rennen, welche die Vielfalt der Stadtbevölkerung abbilden. So kandidiert auf Platz 2 mit Dietmar Schutty (Vertrauensperson für Schwerbehinderte Stadtwerke Bamberg) ein bekanntes Gesicht aus Bamberg Nord, das Berggebiet wird durch den Arzt Dominik Jasinski auf Platz 3 vertreten, die Wunderburg durch Jonas Kaufmann, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter großes Fachwissen aus dem Umweltbereich einbringt.

Auf den Plätzen 5 und 6 folgen Ina Backer (Berufsfachschullehrerin, Ergotherapeutin) und Rainer Pfaff, der den Bürgern im Bamberger Osten durch seine Arbeit im Bürgerverein und sein Engagement für das Lagarde-Kulturquartier bekannt ist.

Insgesamt sei es den Freien Wählern gelungen, eine Liste mit einem Frauenanteil von 41 Prozent und einem Altersdurchschnitt von knapp 44 Jahren zusammenzustellen. Den Kandidaten traue man zu, "frischen Wind" in den Bamberger Stadtrat zu bringen.

Erklärtes Ziel der Partei sei es, in Fraktionsstärke in den Stadtrat einzuziehen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren