Bayreuth

CHW führt durch die Eremitage

Das Colloquium Historicum Wirsbergense lädt für Freitag, 12. Juli, 17.30 Uhr, zu einer Führung durch die Eremitage bei Bayreuth ein. Der Kunsthistoriker Wolfgang Hegel aus Mistelgau wird die barocke A...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Colloquium Historicum Wirsbergense lädt für Freitag, 12. Juli, 17.30 Uhr, zu einer Führung durch die Eremitage bei Bayreuth ein. Der Kunsthistoriker Wolfgang Hegel aus Mistelgau wird die barocke Anlage vorstellen. Die Eremitage bei St. Johannis zählt zu den bedeutendsten Landschaftsgärten der Region. Markgraf Georg Wilhelm legte Anfang des 18. Jahrhunderts mit dem Alten Schlosses den Grundstein; Markgräfin Wilhelmine brachte den Landschaftspark um die Mitte des 18. Jahrhunderts zur Blüte. Im Rahmen einer Führung wird die Geschichte der Eremitage anhand wichtiger Stationen vorgestellt. Treffpunkt ist der Parkplatz der Eremitage. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.