Eggolsheim
eggolsheim.infranken.de 

Chor "Schabeso" trat bei internationalem Festival in Prag auf

Aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens reiste der Eggolsheimer Chor "Schabeso" zum internationalen Chorfestival nach Prag . Die Aktiven erlebten in der tschechischen Hauptstadt drei Tage voller Überr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens unternahm der Eggolsheimer Chor "Schabeso" einen Ausflug nach Prag. Foto: Theresia Maier
Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens unternahm der Eggolsheimer Chor "Schabeso" einen Ausflug nach Prag. Foto: Theresia Maier
Aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens reiste der Eggolsheimer Chor "Schabeso" zum internationalen Chorfestival nach Prag . Die Aktiven erlebten in der tschechischen Hauptstadt drei Tage voller Überraschungen.
Abfahrt mit dem Bus war am Musikheim. Dort standen schon "Kapitän" Hans Mohnkorn und "Chefstewardess" Elisabeth Roppelt zum Einchecken bereit. In Prag ließen die Eggolsheimer den Tag im Schwarzlichttheater ausklingen.


Konzert im Gotteshaus

Am nächsten Morgen begaben sich die Ausflügler auf den Weg in die St.-Michaels-Kirche, wo einer der Höhepunkte der Reise auf dem Programm stand. Chöre aus der ganzen Welt trafen sich dort, um ihr Können unter Beweis zu stellen.
Der Chor "Schabeso" begeisterte die Zuhörer mit "Like a mighty River", "Gabriela's Song", "Wrap your Arms", "Hand in Hand" oder "Praise his Name".
Im geheimnisvollen Ambiente des Gotteshauses konnten die Eggolsheimer auch anderen Ensembles aus Lettland, England, Spanien, Portugal, China, Frankreich, Bulgarien und der Schweit lauschen.
Am Ende des Tages erhielten Elisabeth Roppelt und Hans Mohnkorn in feierlicher Atmosphäre ein Zertifikat für die Teilnahme. Mit einem gemeinsamen Singen aller Chöre endete das Festival.
Ein Muss in Prag ist natürlich eine Schifffahrt auf der Moldau, die sich auch die Oberfranken nicht entgehen lassen wollten. Auf der berühmten Karlsbrücke sangen die Eggolsheimer spontan "Hymn" und andere Lieder. Ein einmaliges Erlebnis.


Zwischenstopp in Pilsen

Am dritten Tag mischte sich der Chor unter die Touristenmassen und erkundete Prag. Auf der Rückreise wurde noch ein Zwischenstopp in Pilsen eingelegt. Im Restaurant der Brauerei Pilsener Urquell stärkten sich die Mitglieder noch ausgiebig, ehe der Heimweg fortgesetzt wurde.
Unterm Strich sorgte der Ausflug für mehr Selbstbewusstsein und ein größeres Gemeinschaftsgefühl. Er war somit eine ideale Vorbereitung auf das bevorstehende Jubiläumskonzert im November.
Der Vorverkauf für das Jubiläumskonzert unter dem Motto "Schabeso - Kulinarisch - Bistro" startet im Juni.
Am 9. und 10. Juni können Karten direkt beim Chor im Musikheim gekauft werden. Ab 11. Juni sind sie im Rathaus in Eggolsheim oder im Internet unter der Adresse www.schabeso.de erhältlich. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren