Maßbach
Spende

Chor Il Cantare übergibt Spende an Regenbogenstation

Am Freitag war es soweit: Die Sängerinnen und Sänger von "Il Cantare", dem Chor für alle Sinne & friends, trafen sich in der evangelischen St. Bartholomäuskirche in Maßbach, um einen Spendenscheck in ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen Scheck in Höhe von 2571,35 Euro übergaben die Mitglieder des Chores "Il Cantare" an Heinz Elflein von der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg.  Foto: Bernd Schraut
Einen Scheck in Höhe von 2571,35 Euro übergaben die Mitglieder des Chores "Il Cantare" an Heinz Elflein von der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg. Foto: Bernd Schraut

Am Freitag war es soweit: Die Sängerinnen und Sänger von "Il Cantare", dem Chor für alle Sinne & friends, trafen sich in der evangelischen St. Bartholomäuskirche in Maßbach, um einen Spendenscheck in Höhe von 2571,35 Euro an Heinz Elflein von der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg zu überreichen.

Konzert war voller Erfolg

Die Spende war das Ergebnis aus dem Benefizkonzert vom November, das ein voller Erfolg war. Die Kirche war damals bis auf den letzten Platz besetzt und das Publikum honorierte die Leistung der Mitwirkenden mit reichlich Applaus und Spenden.

Heinz Elflein bedankte sich noch einmal sehr herzlich für das wunderbare Konzert und die daraus resultierende großzügige Spende.

Dank weitergegeben

"Diesen Dank geben wir gerne an die Konzertbesucher weiter, die letztendlich zu diesem Erfolg beigetragen haben", so Bernd Schraut vom Chor Il Cantare. Ein dickes Lob gab es für die Chorleiterin Bianca Greubel, die den Chor und die Zuhörer immer wieder begeistern könne. Bernd Schraut würdigte auch Nils Bauer, der mit seinen Akkordeonvorträgen "Sierra Madre" und "Those were the days" die Besucher zum Mitsingen animierte.Wolfgang Miller mit seinem Bandoneon verzauberte das Publikum mit argentinischen Tangorythmen und Anita Oeser-Geyer sowie Dieter Krug rundeten das Konzert mit zwei Musikstücken für Trompete und Orgel ab. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren