1 / 1
Krankenkassen bezahlen gerne die Gebühren für Präventionskurse, wenn ihre Mitglieder etwas für die Gesundheit tun. Aber nicht, wenn falsch abgerechnet wurde.  Symbolfoto: Jens Schierenbeck

Krankenkassen bezahlen gerne die Gebühren für Präventionskurse, wenn ihre Mitglieder etwas für die Gesundheit tun. Aber nicht, wenn falsch abgerechnet wurde. Symbolfoto: Jens Schierenbeck