Knetzgau
coca-cola

Chef aus Knetzgau

Tilmann Rothhammer (42) soll neuer Geschäftsführer Supply Chain und Mitglied der Geschäftsführung von Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) werden. Die Bestellung soll am 4. September 2019...
Artikel drucken Artikel einbetten
Tilmann Rothhammer
Tilmann Rothhammer

Tilmann Rothhammer (42) soll neuer Geschäftsführer Supply Chain und Mitglied der Geschäftsführung von Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) werden. Die Bestellung soll am 4. September 2019 bei der nächsten Aufsichtsratssitzung erfolgen, wie das Unternehmen dieser Tage mitteilte.

Rothhammer startete seine Karriere bei Coca-Cola im Oktober 2011 als Betriebsleiter am Standort Knetzgau. Er stieg danach zum Regional Production Director auf, und war unter anderem für die Weiterentwicklung und Optimierung des Produktions-Netzwerkes sowie die Digitalisierung innerhalb der Supply Chain verantwortlich. Im April 2018 übernahm Rothhammer die Position des Production Director Germany und war damit für alle Produktionsstandorte in Deutschland zuständig. Er hat laut Firmenangaben in dieser Zeit die Inbetriebnahme von vier neuen Linien verantwortet und maßgeblichen Anteil an der Steigerung der Effizienz des deutschen Produktionsnetzwerkes gehabt.

Den Supply Chain Manager könnte man als strategischen Planer eines Unternehmens bezeichnen. Er ist verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf in der Wertschöpfungskette.

Daten zum Unternehmen

Die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist nach eigenen Angaben mit einem Absatzvolumen von knapp 3,9 Milliarden Litern (2018) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Sie ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Die CCEP DE betreut etwa 325 000 Handels- und Gas-tronomiekunden und beschäftigt rund 8000 Mitarbeiter. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren