Mönchröden
Wintersport

Cecil Kümpel läuft in nationaler Spitze mit

Die Skilangläuferin Cecil Kümpel vom TSV Mönchröden hat am DSV-Joka-Schülercup in Buntenbock im Harz teilgenommen. Der Wettkampf für die Schüler der Altersk...
Artikel drucken Artikel einbetten
Cecil Kümpel  Foto: privat
Cecil Kümpel Foto: privat
Die Skilangläuferin Cecil Kümpel vom TSV Mönchröden hat am DSV-Joka-Schülercup in Buntenbock im Harz teilgenommen. Der Wettkampf für die Schüler der Altersklasse 13 galt zugleich als deutsche Meisterschaft.
Am ersten Tag stand der Skatingsprint auf dem Programm. Hier zeigte Cecil Kümpel bereits im Prolog ihre Klasse und erreichte einen sehr guten 5. Platz. Sie sicherte sich dadurch einen Startplatz im Finale, in dem sie sich Rang 6 erkämpfte. Kümpel war damit die Drittbeste aller Starterinnen aus Bayern. Am zweiten Tag mussten 2,5 Kilometer in der klassischen Technik absolviert werden. Auch hier war Kümpel lange im Bereich der Top Ten unterwegs. In der letzten steilen Abfahrt unterlief ihr allerdings ein Fehler und sie stürzte in den Tiefschnee.
Damit waren all ihre Chancen dahin, in dem sehr engen Rennen - innerhalb einer Minute sind 15 Läuferinnen ins Ziel gekommen - landete Kümpel schließlich auf dem 33. Platz.
Über das gute Ergebnis am Samstag und auch die Laufleistung am Sonntag freute sich auch ihr Trainer David Schäfer, der sie auf dieses Wochenende vorbereitet hatte. mf
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren