Laden...
Rügheim
Meisterkonzert

Carolin Widmann tritt auf

Die neue Saison der Schüttbau-Meisterkonzerte in Rügheim beginnt mit einer herausragenden Geigerin. Darauf weist der Verein Kultur im Hofheimer Stadtteil hin. Hochkarätige Musiker und Ensembles der Sp...
Artikel drucken Artikel einbetten
Carolin Widmann  Foto: Lennard Rühle
Carolin Widmann Foto: Lennard Rühle

Die neue Saison der Schüttbau-Meisterkonzerte in Rügheim beginnt mit einer herausragenden Geigerin. Darauf weist der Verein Kultur im Hofheimer Stadtteil hin.

Hochkarätige Musiker und Ensembles der Spitzenklasse mit jeweils sehr eigenwilligen Ideen und Programmen werden in den nächsten Monaten in fünf Konzerten zu erleben sein. Der neue künstlerische Leiter der Schüttbau-Meisterkonzerte, Professor Friedemann Wezel, und der Verein Kultur als Veranstalter bieten den Abonnenten und den Konzertgästen ein künstlerisch hochstehendes, abwechslungsreiches und inspirierendes Konzerterlebnis, wie der Verein weiterhin mitteilt.

Die Saison startet am Samstag, 5. Oktober, um 17 Uhr mit der international herausragenden Geigerin Carolin Widmann und ihrem Pianisten Simon Lepper, der eigens aus London anreist. Carolin Widmann ist auf den großen Bühnen der Welt zuhause; sie konzertiert mit den weltbesten Orchestern und Dirigenten. Auf dem Programm des Konzerts im Schüttbau Rügheim, eines der wenigen Kammerkonzerte, die sie gibt, stehen Sonaten von F. Poulenc, C. Debussy und R. Schumann, sowie J. S. Bachs Partita d-moll, BWV 1004, für Violine solo.

Die Konzerteinführung um 16 Uhr übernimmt Christian Meyer als erfahrener und kompetenter Musikwissenschaftler, Dozent an der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen.

Karten gibt es im Vorverkauf unter Telefon 09523/5475 oder Ruf 0151/23237243 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen: Musik Hofmann, BVD Bamberg sowie Buchhandlung Colibri in Schweinfurt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren