Coburg

Caritas präsentiert neues Programm

Der Caritas-Quartiersstützpunkt startet nach der Sommerpause wieder mit seinem Programm. Los geht es mit dem Gedächtnistraining am Donnerstag, 19. September, um 10 Uhr. Wie gewohnt findet auch wieder ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Caritas-Quartiersstützpunkt startet nach der Sommerpause wieder mit seinem Programm. Los geht es mit dem Gedächtnistraining am Donnerstag, 19. September, um 10 Uhr. Wie gewohnt findet auch wieder jeden Mittwoch von 9 bis 12 Uhr die Sprechstunde statt. Das nächste Stadtteilfrühstück gibt es am Dienstag, 8. Oktober, ab 9.30 Uhr (bitte anmelden). Die neuen Smartphonekurse starten im Oktober. Die Infoveranstaltung hierzu findet am Mittwoch, 23. Oktober, um 14 Uhr, im Quartiersstützpunkt statt.

Für weitere neue Angebote ist der Quartiersstützpunkt auf der Suche nach Ehrenamtlichen. Wer sich hier angesprochen fühlt und Näheres erfahren möchte, kann sich bei der Quartiersmanagerin Petra Kotterba unter Telefon 09561/ 5969940 anmelden oder die Sprechstunde am Mittwoch besuchen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren