Friesen
Gesangverein

"Cäcilia" feiert seine Patronin und Jubiläum

Schöne Tradition ist es im Flößerdorf, dass der Gesangverein "Cäcilia" 1857 Friesen seiner Patronin, der heiligen Cäcilia, anlässlich ihres alljährlichen Ge...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schöne Tradition ist es im Flößerdorf, dass der Gesangverein "Cäcilia" 1857 Friesen seiner Patronin, der heiligen Cäcilia, anlässlich ihres alljährlichen Gedenktags (am heutigen 22. November) mit einem Lieder- beziehungsweise Musikabend huldigt. Auch am kommenden Samstag, 25. November, findet wiederum um 20 Uhr im Pfarrsaal Friesen ein Abend ganz im Zeichen der schönen Stimmen sowie festlicher Blasmusik statt.
Heuer hat der Gesangverein noch einen weiteren, besonders schönen Grund zum Feiern, kann man doch bereits das 160. Jubiläum feiern.


Musikalische Heilige

Abwechslung, Begegnung und Freude an der Musik: Der Gastgeber, der die "Cäcilia" voller Stolz im Namen trägt, wie auch der katholische Kirchenchor Friesen, der Gesangverein "Cäcilia" Wallenfels sowie die St.-Georgs-Bläser Friesen werden ihren Gästen in einem abwechslungsreichen Programm voller musikalischer Vielfalt jede Menge beeindruckende Hörerlebnisse schenken.
Die Mitwirkenden werden dabei einen ebenso wohlklingenden wie stimmungsvollen Einblick in ihr umfangreiches Repertoire geben - ganz im Sinne und zu Ehren der musikalischen Heiligen, Cäcilia von Rom: Überlieferungen zufolge beherrschte sie neun Instrumente.
Beim Lieder- und Musikabend wird mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei sein. Vor dem Konzert findet um 17.45 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Georg in Friesen statt, der vom Gesangverein "Cäcilia" Friesen stimmungsvoll mitgestaltet wird. hs
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren