Forchheim

Bustür schließt und Fahrgast stürzt

Leicht verletzt worden ist ein Fahrgast bei einem Busunfall am vergangenen Donnerstag in Forchheim. Wie die Polizei Forchheim jetzt berichtete, fuhr gegen 19.30 Uhr der 59-Jährige mit dem Linienbus zu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Leicht verletzt worden ist ein Fahrgast bei einem Busunfall am vergangenen Donnerstag in Forchheim. Wie die Polizei Forchheim jetzt berichtete, fuhr gegen 19.30 Uhr der 59-Jährige mit dem Linienbus zur Haltestelle am Paradeplatz. Aufgrund seines schlechten Gesundheitszustandes benötigte er längere Zeit zum Aussteigen, was der Busfahrer übersah und der somit die Seitentür schloss. Hierdurch wurde der Geschädigte leicht geschubst und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste sich ins Klinikum begeben. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Forchheim unter Telefon 09191/7090-0.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren