Burgebrach

Burn(ed) out! Was nun? Was tun?

Ausgebrannt, erschöpft, am Ende? Gleichgültig, leer, lustlos? Bedrückt, verzweifelt, ohne Perspektive? Ständig unter Strom, reizbar, dünnhäutig? Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Übelkeit...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ausgebrannt, erschöpft, am Ende? Gleichgültig, leer, lustlos? Bedrückt, verzweifelt, ohne Perspektive? Ständig unter Strom, reizbar, dünnhäutig? Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Übelkeit? In der Falle dieser Symptome finden sich heutzutage viele Menschen wieder. Die Betroffenen versuchen oft über lange Zeit, durchzuhalten und sich irgendwie durchzukämpfen, aber straucheln und stolpern letztlich mehr als weiterzukommen. Wie ordnen Fachleute die genannten Symptome ein? Was können Betroffene tun? Wie können sie sich helfen lassen? Der Vortrag "Burn(ed) out! Was nun? Was tun?" soll eine erste Einordnung und Orientierung bieten und mögliche Wege aus dem Dilemma aufzeigen. Im Anschluss an seinen Vortrag wird Chefarzt Dr. Lehner, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an der Steigerwaldklinik Burgebrach, gerne noch offene Fragen beantworten. Die Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg (GKG) lädt zu dieser Informationsveranstaltung am heutigen Mittwoch um 19 Uhr in den Kulturraum, Grasmannsdorferstraße 1, Burgebrach ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren