Burgebrach
Musik

Burgebrach hat neuen Projektchor

Das Ziel steht schon fest: Es ist das Burgebracher Herbstkonzert am Samstag, 23. November. Dann soll ein neu gegründeter Projektchor zwei, drei Lieder berühmter Popgruppen wie Queen zum Besten geben. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Jasmin Glück
Jasmin Glück

Das Ziel steht schon fest: Es ist das Burgebracher Herbstkonzert am Samstag, 23. November. Dann soll ein neu gegründeter Projektchor zwei, drei Lieder berühmter Popgruppen wie Queen zum Besten geben. Deshalb auch der Name des Chores: "The Show must go on". Los geht es für ihn mit der ersten Probe am Dienstag, 25. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr. Der Projektchor soll den Burgebrachern die Möglichkeit bieten, nach Herzenslust und völlig unverbindlich ohne Mitgliedschaft ein wenig Chorluft zu schnuppern - mit der klaren Vorgabe, dass sich der Chor nach dem Herbstkonzert wieder auflöst.

Spaß im Vordergrund

"Für unseren Projektchor suchen wir Frauen und Männer jedes Alters, die Lust auf moderne Lieder haben", sagt der Vorsitzende des Gesangvereins im Steigerwald Burgebrach, Jürgen Schmitt. "Dafür muss man kein Profi sein, Spaß am Singen reicht völlig aus", wirbt Chorleiterin Jasmin Glück für das Projekt. Eingeladen zu den Proben ein- bis zweimal im Monat sind Jugendliche und Erwachsene, die gerne singen. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind willkommen, aber nicht zwingend erforderlich. Jasmin Glück wird durch die Projektleiter Ulrich Neff (Tel. 0171/8046059) und Lorenz Dorn (Mail info@gv-burgebrach.de) unterstützt. Bei ihnen gibt es auch weitere Infos. Um Anmeldung wird gebeten. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren