Laden...
Herzogenaurach
Fasching

Buntes Treiben am Marktplatz

Der Höhepunkt des Faschings ist auch in Herzogenaurach der Endspurt am Faschingsdienstag. Am 25. Februar ist es wieder so weit, nach der langen Winterpause geht es wieder hinaus ins Freie, und es begi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Höhepunkt des Faschings ist auch in Herzogenaurach der Endspurt am Faschingsdienstag. Am 25. Februar ist es wieder so weit, nach der langen Winterpause geht es wieder hinaus ins Freie, und es beginnt das "Feste-Feiern 2020" auf dem Marktplatz am Nachmittag ab 13.30 Uhr mit dem traditionellen "Bunten Faschingstreiben", an dem Groß und Klein teilnehmen können.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind: Kostüm und gute Laune! Auf der großen, buntgeschmückten Bühne gibt die Kultband "Die Nachtschicht" mit stimmungsvoller Livemusik den Startschuss.

Frisch von den Faschingsumzügen aus den Karnevalshochburgen zurückgekehrt, bringt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenaurach rheinischen Frohsinn mit und sorgt auch in diesem Jahr für närrische Stimmung. Ein tänzerisches Highlight wird der Auftritt des Karnevalsclubs Herzogenaurach sein.

Und wie es sich zu Fasching gehört, wird es natürlich wieder jede Menge Süßigkeiten "regnen", so dass auch kleine Bonbonsammler auf ihre Kosten kommen werden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt: Am Stand der Feuerwehr werden Bratwürste und Getränke angeboten. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren