Coburg

Bulgare mit gefälschtem belgischen Führerschein

Mit einem gefälschten belgischen Führerschein war am Sonntag um 22 Uhr der 25-jährige Fahrer eines Seat im Stadtgebiet unterwegs. Bei der Kontrolle des bulgarischen Staatsangehörigen fiel den Beamten ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit einem gefälschten belgischen Führerschein war am Sonntag um 22 Uhr der 25-jährige Fahrer eines Seat im Stadtgebiet unterwegs. Bei der Kontrolle des bulgarischen Staatsangehörigen fiel den Beamten auf, dass es sich bei dem Führerschein, den er ihnen zeigte, um eine gut gemachte Fälschung handelte. Der Führerschein Mannes wurde sichergestellt. Da dieser offensichtlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Die Coburger Polizisten ermitteln gegen den Mann wegen Urkundenfälschung sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren