Heiligenstadt
Brauchtum

Brunnen zum Erntedank

Das Erntedankfest ist nach dem Kalender am Sonntag, 6. Oktober. In einer Zeit, in der so viel über Hungersnöte, Klima, gesunde Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Gesundheit usw. diskutiert wird, will die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der geschmückte Erntedankbrunnen 2018 Foto: privat
Der geschmückte Erntedankbrunnen 2018 Foto: privat

Das Erntedankfest ist nach dem Kalender am Sonntag, 6. Oktober. In einer Zeit, in der so viel über Hungersnöte, Klima, gesunde Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Gesundheit usw. diskutiert wird, will die Gemeinde Heiligenstadt mit dem Erntedankbrunnen ein Zeichen setzen für die Erntegaben und die Bauern, die die Ernährung sicherstellen.

So wird der Johann-Daum- Brunnen auf dem Marktplatz am Freitag ab 14 Uhr vom Gartenbauverein (Vorsitzenden Gertrud Hübschmann) mit verschiedenen Feld- und Gartenfrüchten geschmückt. Der Brunnen mit der bereits in der vergangenen Woche gebundenen Erntekrone wird vom 4. bis 14. Oktober den Marktplatz zieren und soll ein Anziehungspunkt für die Besucher während der Herbstkirchweih (9. bis 14. Oktober) sein.

Der Gemeindechef Helmut Krämer (CSU/Einigkeit) meint dazu: "Ich bin als Bürgermeister stolz, dass diese Tradition auch in einer Zeit, in der man alles im Supermarkt erhält, gepflegt wird und der Dank an die Schöpfung zum Ausdruck kommt." red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren