Großheirath

Brummifahrer fährt mit Lkw gegen Auto

Einen Sachschaden von mindestens 5000 Euro hat ein 35-jähriger Lkw-Fahrer bei der Ausfahrt aus einem Firmengelände in Großheirath verursacht. Der Mann wollte von der Firmenausfahrt nach links auf die ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einen Sachschaden von mindestens 5000 Euro hat ein 35-jähriger Lkw-Fahrer bei der Ausfahrt aus einem Firmengelände in Großheirath verursacht. Der Mann wollte von der Firmenausfahrt nach links auf die Kreisstraße CO 12 abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Pkw. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Da der 35-jährige Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er noch vor Ort eine Sicherheitsleistung entrichten, teilt die Coburger Polizeiinspektion mit. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren