Mainleus

Brummi fährt gegen Audi A 5

Am frühen Freitagabend wollte der Fahrer eines Lkw mit seinem Anhänger vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes ausfahren. Dazu musste er mit seinem Gespann rückwärtsfahren und stieß dabei gegen einen g...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am frühen Freitagabend wollte der Fahrer eines Lkw mit seinem Anhänger vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes ausfahren. Dazu musste er mit seinem Gespann rückwärtsfahren und stieß dabei gegen einen geparkten Audi A5. Die verständigten Polizeibeamten nahmen beim Unfallverursacher Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,52 Promille, was eine Blutentnahme im Klinikum Kulmbach nach sich zog. Zudem kommen auf den Lkw-Fahrer Ermittlungen wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol zu. Der Sachschaden belief sich auf 4000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren