Laden...
Etzelskirchen
etzelskirchen.inFranken.de 

BRK-Heim dankt ehrenamtlichen Helfern

Es sind rund 50 ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich das ganze Jahr über im BRK-Heim "Wohnen und Leben" in Etzelskirchen mit ihren Fähigkeiten, ihrer Zeit und ihrer Kraft zum Wohle der Bewohner einbrin...
Artikel drucken Artikel einbetten
Octavia-Sorina Mercan (2. v. r.) ehrte Henriette Schwarzmann, Dorothea Meier (v. l.) und Agnes Hertrich für ihr langjähriges Engagement. Foto: privat
Octavia-Sorina Mercan (2. v. r.) ehrte Henriette Schwarzmann, Dorothea Meier (v. l.) und Agnes Hertrich für ihr langjähriges Engagement. Foto: privat

Es sind rund 50 ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich das ganze Jahr über im BRK-Heim "Wohnen und Leben" in Etzelskirchen mit ihren Fähigkeiten, ihrer Zeit und ihrer Kraft zum Wohle der Bewohner einbringen. Um diesen für ihre Hilfe und Unterstützung zu danken, hatte Heimleiterin Octavia-Sorina Mercan alle eingeladen, um zusammen einen gemütlichen Abend zu verbringen. Nach der Begrüßung folgte anhand einer Präsentation der Rückblick auf die Ereignisse im vergangenen Jahr.

Die Heimleiterin nutzte die Gelegenheit, um sich bei einigen Ehrenamtlichen für ihr langjähriges Engagement beim Roten Kreuz mit einer Urkunde und kleinen Geschenken zu bedanken. Anschließend nahmen die Gäste bei einem kleinen Imbiss noch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch wahr. red