Erlangen

Brillanter Bratschist

Der junge Amihai Grosz, erster Solobratschist der Berliner Philharmoniker, war bereits 2017 zu Gast beim gemeinnützigen Theater- und Konzertverein Erlangen (gVe). Damals hat er so beeindruckt, dass de...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der junge Amihai Grosz, erster Solobratschist der Berliner Philharmoniker, war bereits 2017 zu Gast beim gemeinnützigen Theater- und Konzertverein Erlangen (gVe). Damals hat er so beeindruckt, dass der gVe ihn wieder eingeladen hat, zusammen mit Daishin Kashimoto, dem ersten Konzertmeister der Berliner Philharmoniker. Heute um 20 Uhr erklingen in der Lades-Halle Stücke von Mozart, Strauss und Dvorak. Foto: E. Held

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren