Kupferberg

Brigitte Hofmann feierte ihren Achtzigsten

80. Geburtstag feierte Brigitte Hofmann im Kreise der Familie, Freundinnen, Nachbarn und Bekannten. Die Jubilarin stammt aus dem schlesischen Rothwasser im Kreis Görlitz und kam mit ihrer Familie durc...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt (sitzend von links) Pfarrer Martin Fleischmann, Willi und Brigitte Hofmann, Dora Schicker, Lotta Schramm und Erika Hain (sowie stehend von links) Bürgermeister Alfred Kolenda, Tochter Uschi, Peter Sandler sowie die Töchter Doris und Monika.  Foto: Klaus-Peter Wulf
Unser Bild zeigt (sitzend von links) Pfarrer Martin Fleischmann, Willi und Brigitte Hofmann, Dora Schicker, Lotta Schramm und Erika Hain (sowie stehend von links) Bürgermeister Alfred Kolenda, Tochter Uschi, Peter Sandler sowie die Töchter Doris und Monika. Foto: Klaus-Peter Wulf

80. Geburtstag feierte Brigitte Hofmann im Kreise der Familie, Freundinnen, Nachbarn und Bekannten.

Die Jubilarin stammt aus dem schlesischen Rothwasser im Kreis Görlitz und kam mit ihrer Familie durch die Flucht und Vertreibung nach Oberfranken und Guttenberg. Nach der Gründung der Siedlung Mannsflur siedelte sich die Familie dort an.

Ihren Mann Willi lernte Brigitte Hofmann auf einem Tanz in Marktleugast kennen und lieben. Das Paar heiratete in Kupferberg, und sie zog in die kleine Bergbaustadt. Die Ehe ist mit vier Töchtern gesegnet, das Familienglück machen fünf Enkel perfekt.

Für die Kirche gratulierte Pfarrer Martin Fleischmann. Die Glückwünsche der Stadt Kupferberg überbrachte Bürgermeister Alfred Kolenda. Vonseiten der Sparkasse Kulmbach-Kronach bedankte sich Geschäftsstellenleiter Peter Sandler für die jahrzehntelange Treue. Der Frauenkreis erfreute Brigitte Hofmann mit einem Ständchen. Klaus-Peter Wulf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren