Bad Rodach
Unfall

Bremsmanöver: Radler stürzt

Leichte Verletzungen zog sich am Mittwoch um 15.45 Uhr ein 13-jähriger Junge aus Bad Rodach am Marktplatz bei einem Sturz von seinem Fahrrad zu. Der Zweiradfahrer musste verkehrsbedingt mit seinem Fah...
Artikel drucken Artikel einbetten

Leichte Verletzungen zog sich am Mittwoch um 15.45 Uhr ein 13-jähriger Junge aus Bad Rodach am Marktplatz bei einem Sturz von seinem Fahrrad zu.

Der Zweiradfahrer musste verkehrsbedingt mit seinem Fahrrad bremsen. Er betätigte jedoch die Vorderradbremse derart stark, dass das Vorderrad blockierte, der Junge ins Schlingern kam und dabei stürzte.

Der Jugendliche wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Coburger Klinikum gebracht. Die Beamten der Polizeiwache Bad Rodach waren vor Ort und nahmen den Verkehrsunfall auf. Der Sachschaden am Fahrrad liegt in etwa bei 100 Euro. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren