Reuth
Musik

Breit gefächertes Repertoire beim Chorfest

Zum vierten Mal lud der Männerchor "Eintracht" Reuth zu seinem Chorfest in den Innenhof der Reuther Schule ein. Wie das Auerbergfest des Chores, das über 40 Jahre ein fester Termin im Veranstaltungska...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Männerchor Reuth unter Leitung von Erich Staab  Foto: privat
Der Männerchor Reuth unter Leitung von Erich Staab Foto: privat
Zum vierten Mal lud der Männerchor "Eintracht" Reuth zu seinem Chorfest in den Innenhof der Reuther Schule ein. Wie das Auerbergfest des Chores, das über 40 Jahre ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Reuther Vereine war, erfreut sich auch die jährliche Nachfolgeveranstaltung im Schulhof großer Beliebtheit.
So konnte Michael Schuster, der durch das Programm führte, zahlreiche Festbesucher begrüßen. Am Vormittag begeisterte die Blasmusik vom Spielmannszug Jahn Forchheim die Zuhörer beim Frühschoppen. Am Nachmittag waren es die Reuther Sänger unter der Leitung von Erich Staab und die Gäste vom Gesangverein Mittelehrenbach unter der Leitung von Aleksander Ezhelev, die ihr Können sehr zur Freude der Zuhörer auf hohem Niveau unter Beweis stellten. Entsprechend breit gefächert waren auch die Liedvorträge. Beim gemischten Chor des Gesangvereins Mittelehrenbach reichte das Repertoire von Volksliedern aus Süddeutschland über F. Mendelssohn Bartholdy bis hin zu englischsprachigen Liedern.
Alle Liedvorträge wurden vom Publikum mit viel Applaus bedacht. Mit den Zugaben "Des Abends um halb neune gehn wir zum Männerchor" von Robert Pappert und dem Publikumswunsch "Der Bajazzo" aus der gleichnamigen Oper von R. Leoncavallo beendeten die Reuther Sänger den gesanglichen Teil dieses ausgelassenen und fröhlichen Chorfestes.
Am Samstag, 30. Juni, werden neben anderen auch die beiden Chöre vom Chorfest beim Sommerkonzert des Gesangvereins Mittelehrenbach in der Aula der Grundschule Ehrenbürg wieder zu hören sein. Beginn ist um 19.30 Uhr. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren