LKR Erlangen-Höchstadt
Schüleraustausch

Botschafter Bayerns im Ausland

Ein Jahr im Ausland verbringen - davon träumen viele Schüler. Für Jugendliche aus Bayern gibt es dabei eine besondere Möglichkeit: Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus vergibt im...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Jahr im Ausland verbringen - davon träumen viele Schüler. Für Jugendliche aus Bayern gibt es dabei eine besondere Möglichkeit: Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus vergibt im Rahmen des Programms "Botschafter Bayerns" zahlreiche Teilstipendien für ein Austauschjahr. Aktuell können sich Jugendliche für das Schuljahr 2019/20 bewerben, teilt die Austauschorganisation "Youth For Understanding" (YFU) mit.

Im Gastland leben die Jugendlichen in einer Gastfamilie, besuchen die Schule und lernen so den Alltag des Landes kennen. Die interkulturellen Erfahrungen, die sie dabei sammeln, gehen weit über eine neue Sprache hinaus. Um geeigneten Jugendlichen aus Bayern diese Chance zu ermöglichen, vergibt das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus im Rahmen des Stipendienprogramms "Botschafter Bayerns" hohe Teilstipendien. Die Schüler können sich zwischen einem Schuljahr in Brasilien, Bulgarien, China, Indien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, Südafrika, Tschechien oder Ungarn entscheiden. Für musikalisch begabte Jugendliche gibt es außerdem die Möglichkeit, sich für ein Austauschjahr mit Musik-Schwerpunkt in Ungarn zu bewerben.

Voraussetzung ist, dass die Schüler zwischen dem 1. Juli 2001 und dem 31. Juli 2004 geboren sind, in Bayern leben und eine bayerische Schule besuchen. Außerdem sollten sie aufgeschlossen, offen und anpassungsfähig sein, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Ministerium entscheidet

Organisiert wird das Austauschjahr von der gemeinnützigen Organisation "Youth For Understanding" (YFU), dem Kooperationspartner des Bayerischen Kultusministeriums. Alle Bewerber nehmen am regulären YFU-Auswahlverfahren für ein Austauschjahr teil. Über die Vergabe der Teilstipendien entscheidet das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus anschließend in einem gesonderten Verfahren. Weitere Informationen zu den Stipendien und zum Bewerbungsablauf gibt es unter www.yfu.de/botschafter-bayerns. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren