Goßmannsdorf

BMW prallt gegen Mauer

Aufgrund regennasser Fahrbahn und mangelhafter Bereifung rutschte am Montagabend ein 18-jähriger BMW-Fahrer bei Aquaplaning in der Hauptstraße in Goßmannsdorf in einer Kurve von der Fahrbahn und prall...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aufgrund regennasser Fahrbahn und mangelhafter Bereifung rutschte am Montagabend ein 18-jähriger BMW-Fahrer bei Aquaplaning in der Hauptstraße in Goßmannsdorf in einer Kurve von der Fahrbahn und prallte mit seinem Pkw gegen eine Grundstücksmauer. Die Beifahrerin und die Mitfahrerin hinten rechts erlitten leichte Verletzungen. Ein zweijähriges Kind, das ordnungsgemäß in einem Kindersitz hinter dem Fahrer gesichert war, blieb unverletzt, wurde aber sicherheitshalber mit den beiden verletzten Mitfahrerinnen mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Schweinfurt gebracht. Der Fahrer blieb unverletzt; an seinem Auto entstand Totalschaden. Auch der Schaden an der Grundstücksmauer ist mit 8000 Euro nicht unerheblich. Die Feuerwehr Hofheim musste zur Absperrung und Absicherung der Unfallstelle ausrücken. Ferner musste die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt werden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren