Kulmbach
unfallflucht

BMW angefahren

Eine unangenehme Überraschung erlebte ein 20-jähriger Kulmbacher, als er am Montagmorgen zu seinem Fahrzeug kam. Der junge Mann hatte seinen BMW kurz nach Mitternacht unbeschädigt im Schießgraben gepa...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine unangenehme Überraschung erlebte ein 20-jähriger Kulmbacher, als er am Montagmorgen zu seinem Fahrzeug kam. Der junge Mann hatte seinen BMW kurz nach Mitternacht unbeschädigt im Schießgraben geparkt und musste kurz nach 9 Uhr feststellen, dass dieser an der hinteren Stoßstange beschädigt worden war - vermutlich beim Ein- oder Ausparken eines anderen Fahrzeugs. Hinweise zur Ermittlung des Verursachers nimmt die Polizei in Kulmbach (Telefon 09221/6090) entgegen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren