Forchheim
Streit

Blutige Nase

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr ist es auf dem Paradeplatz zu einem Streit zwischen einem 57-jährigen und einem 46-jährigen Mann gekommen. Nachdem er seinen j...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Dienstagabend gegen 20 Uhr ist es auf dem Paradeplatz zu einem Streit zwischen einem 57-jährigen und einem 46-jährigen Mann gekommen. Nachdem er seinen jüngeren Kontrahenten beleidigt hatte, schlug der 57-Jährige diesen mit der Faust auf die Nase und trat ihn anschließend noch gegen das Schienbein. Der 46-Jährige konnte schließlich flüchten und die Polizei verständigen. Er wurde mit einer blutigen Nase und einer Schürfwunde am Schienbein ins Klinikum Forchheim gebracht. Gegen den 57-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. pol
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren