Laden...
Kronach
BRK-Termine

Blut spenden in Windheim, Kronach und Tettau

Aktuell ist Blutspenden so wichtig wie noch nie, teilt der S5-Krisenstab des BRK-Kreisverbandes Kronach mit. Täglich werden 2000 Blutkonserven benötigt, davon allein 50 Prozent für Notfälle und Krebse...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aktuell ist Blutspenden so wichtig wie noch nie, teilt der S5-Krisenstab des BRK-Kreisverbandes Kronach mit. Täglich werden 2000 Blutkonserven benötigt, davon allein 50 Prozent für Notfälle und Krebserkrankungen. Im Landkreis Kronach finden am heutigen Donnerstag in Windheim (Grundschule von 16.30 bis 20 Uhr) und am kommenden Montag in Kronach (Pestalozzi-Schule von 15 Uhr bis 20 Uhr) Blutspenden statt. Der Blutspendetermin in Tettau am 24. März in der Festhalle (17 bis 20 Uhr) findet ebenfalls statt.

Um die Sicherheit der Blutspender zu garantieren, werde man die Hygienemaßnahmen anpassen, so das BRK. Bereits im Eingangsbereich werden diverse Screeningmaßnahmen durchgeführt, um eine mögliche Infektion zu erkennen oder auszuschließen. Weiterhin bittet das BRK, an der Anmeldung einen Sicherheitsabstand zwischen den Spendern einzuhalten. Für das leibliche Wohl der Spender wird weiterhin gesorgt sein. Auch hier wird für Sicherheit sorgen. So wird für jeden Spender ein "To-Go-Essenspaket" zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf kann das Essen auch vor Ort zu sich genommen werden, informiert das BRK, das schon jetzt den Spendern dankt . red