Bad Rodach
badrodach.inFranken.de 

Blume übergab Urkunde an Regenspurger

Moritz Regenspurger hat erfolgreich die CSU-Akademie abgeschlossen. Diese setzt sich zum Ziel, den Parteinachwuchs für weitere Aufgaben in öffentlichen Ämtern zu qualifizieren. Der 20-Jährige wurde vo...
Artikel drucken Artikel einbetten
Moritz Regenspurger empfängt die Urkunde aus den Händen von Markus Blume (rechts)  Foto: privat
Moritz Regenspurger empfängt die Urkunde aus den Händen von Markus Blume (rechts) Foto: privat

Moritz Regenspurger hat erfolgreich die CSU-Akademie abgeschlossen. Diese setzt sich zum Ziel, den Parteinachwuchs für weitere Aufgaben in öffentlichen Ämtern zu qualifizieren. Der 20-Jährige wurde von seinem Kreisvorsitzenden Martin Mittag, MdL, Ende 2017 als Kandidat für die CSU-Akademie vorgeschlagen. Auch das Auswahlgremium in München, dem renommierte Wissenschaftler, Vertreter aus Wirtschaft und Politik sowie CSU-Generalsekretär Markus Blume angehören, konnten er und 30 weitere Mitstreiter überzeugen. In den vergangenen zwei Jahren durfte Regenspurger damit die Chance wahrnehmen, ergänzend zu seiner politischen Arbeit vor Ort an einem Schulungsprogramm der Partei teilzunehmen. Den Kern bildeten Wochenendseminare, bei denen die Teilnehmer ihre Kenntnisse vertiefen konnten.

Auf dem Parteitag überreichten Akademiechef und CSU-Generalsekretär Markus Blume sowie Ministerpräsident Markus Söder die Urkunde an Regenspurger. "Ich bin sehr dankbar, dass ich mein Wissen in solch einem Netzwerk erweitern durfte. Nun möchte ich dieses für Bad Rodach einsetzen", erklärte Regenspurger einer Mitteilung zufolge. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren