Bad Rodach

Blick hinter die historischen Kulissen von Bad Rodach

Vielfältige Blicke hinter die Kulissen des historischen Bad Rodach gemixt mit einem buntem Musikprogramm - dies wird am kommenden Sonntag, 10. September, Be...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vielfältige Blicke hinter die Kulissen des historischen Bad Rodach gemixt mit einem buntem Musikprogramm - dies wird am kommenden Sonntag, 10. September, Besuchern und Bürgern in der Kurstadt geboten.
Bad Rodach besticht durch zahlreiche historische und kulturelle Schauplätze. Ob Führungen durch den Wallgraben und entlang der Stadtmauer, Ausflüge auf den Pulverturm mitsamt Nachtwächtervorstellung oder aber Einblicke hinter sonst verschlossene Türen - hier gerät jeder ins Staunen. Für alle Neugierigen und kleinen Entdecker lohnt es sich am Sonntag, 10. September, ab 14 Uhr auf den Marktplatz in Bad Rodach zu kommen. Dort beginnen zwischen 14 und 17 Uhr in regelmäßigen Abständen unterschiedlichste Führungen durch die Stadt mit informativen Gesprächsrunden. Neben historischen Rundgängen locken außerdem Speis und Trank zum Erholen bei musikalischer Unterhaltung durch die "Bierbichler", bevor es wieder auf zu neuen Entdeckungen im Stadtkern geht. Wem das noch nicht genug ist, ist herzlich eingeladen im Rahmen des Aktionstages "Tag des offenen Denkmals" zwischen 10 und 16 Uhr einen Blick in das Jagdschloss sowie das Heimatmuseum der Stadt Bad Rodach zu werfen. Weitere Infos unter www.bad-rodach-begeistert.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren