Bad Brückenau

Blechschaden im Parkhaus

Im Parkhaus im Staatsbad streifte am Sonntagmorgen ein 55-Jähriger mit seinem Seat einen neben ihm abgestellten Audi. Zwar waren keine großen Schäden sichtbar, aber ein Lackkratzer war doch zurückgebl...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Parkhaus im Staatsbad streifte am Sonntagmorgen ein 55-Jähriger mit seinem Seat einen neben ihm abgestellten Audi. Zwar waren keine großen Schäden sichtbar, aber ein Lackkratzer war doch zurückgeblieben. Der Verursacher meldete dies sogleich der Polizei, weil er den Besitzer des beschädigten Fahrzeugs nicht ausfindig machen konnte. Auf ein Verwarnungsgeld, das normalerweise fällig wird, wurde in diesem Fall verzichtet, schreibt die Polizei. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren