Bad Rodach

Blechschaden bei Vorfahrtsverletzung

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ungefähr 4000 Euro kam es am Mittwoch zur Mittagszeit an der Einmündung Coburger Straße/Max-Roesler-Straße in Bad Rodach, teilt die Polizeiinspektio...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ungefähr 4000 Euro kam es am Mittwoch zur Mittagszeit an der Einmündung Coburger Straße/Max-Roesler-Straße in Bad Rodach, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. Ein 79 Jahre alter BMW-Fahrer wollte nach links in die Coburger Straße einbiegen, übersah jedoch einen vorfahrtsberechtigten 84-Jährigen in dessen Toyota. Beide konnten einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Glücklicherweise gab es keine Verletzten, und es blieb bei Blechschäden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren