Rügheim

Blechbläser spielen am Sonntag in Rügheim

Rügheim — Einen furiosen Start erlebt die neue Konzertreihe "Meisterkonzerte im Schüttbau" am Sonntag, 12. Oktober, um 17 Uhr mit dem Blechbläserquintett der Bamberger Symphoniker ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberger Blechbläser kommen nach Rügheim.  Foto: p
Bamberger Blechbläser kommen nach Rügheim. Foto: p
Rügheim — Einen furiosen Start erlebt die neue Konzertreihe "Meisterkonzerte im Schüttbau" am Sonntag, 12. Oktober, um 17 Uhr mit dem Blechbläserquintett der Bamberger Symphoniker im Hofheimer Stadtteil Rügheim. Lutz Randow, Markus Mester, William Tuttle, Stefan Lughausen und Heiko Triebener präsentieren dann einen Reigen bekannter und beliebter Originalstücke und Bearbeitungen von Bach bis Gershwin.
Das Blechbläserquintett der Bamberger Symphoniker ist anlässlich der feierlichen Eröffnung der Konzert- und Kongresshalle "Sinfonie an der Regnitz" im Jahre 1993 gegründet worden.
Die Musiker haben in den zurückliegenden 20 Jahren zahllose Auftritte in ihrer Region und ganz Bayern absolviert. Höhepunkt war ihr Auftritt beim Edinburgh-Musik-Festival 2003. Für ihre vielen Konzerte und Umrahmungen festlicher Veranstaltungen wie auch die erfolgreiche CD-Produktion "Konzert-Konfekt", haben die fünf Ausnahmemusiker viel Lob und Anerkennung von Kritikern und Publikum erhalten.

Mit viel Humor

"Mit Musik von höchster Qualität und humorvoll-informativer Moderation gelingt es den Musikern stets aufs Neue, ihr Publikum zu begeistern", heißt es in einer Pressemitteilung. Zum 1200. Jubiläum des Ortes Rügheim machen der Verein "Kultur" und der Pianist Andreas Weimer als künstlerischer Leiter dem Ort und der Region ein Geschenk.
Die neue Reihe "Meisterkonzerte im Schüttbau" präsentiert in diesem Zusammenhang an insgesamt fünf Terminen Ensembles der Bamberger Symphoniker. Tickets und Abonnementbestellungen gibt es ab sofort im Internet unter meisterkonzerte-schuettbau.de. red






was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren