Trainau
redwitz.inFranken.de 

Biokids besuchen die Feuerwehr in Trainau

Einen "Tag der offenen Tür" gab es für die Biokids der Blumen- und Gartenfreunde zusammen mit ihrer Betreuerin Diana Michalek bei der freiwilligen Feuerwehr in Trainau. Nach einer kurzen Schauübung wu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Viel gelernt haben die Biokids aus Trainau: Sie besuchten mit ihrer Betreuerin Diana Michalek die Feuerwehrmannschaft ihres Heimatorts und bekamen nach dem Training ein richtiges Diplom.  Foto: Werner Knoth
Viel gelernt haben die Biokids aus Trainau: Sie besuchten mit ihrer Betreuerin Diana Michalek die Feuerwehrmannschaft ihres Heimatorts und bekamen nach dem Training ein richtiges Diplom. Foto: Werner Knoth

Einen "Tag der offenen Tür" gab es für die Biokids der Blumen- und Gartenfreunde zusammen mit ihrer Betreuerin Diana Michalek bei der freiwilligen Feuerwehr in Trainau.

Nach einer kurzen Schauübung wurde den Kindern altersgerecht das Wichtigste in Form von verschiedenen Spielen erklärt. Mit der Übung "Wie packe ich mein Feuerwehrauto?" wurden die einzelnen Geräte vorgestellt. Geschick und Sicherheit, die man bei der Bergung von Verletzten braucht, trainierten die Kinder beim Eierlauf. Der Wassertransport schloss sich an, bevor es beim Spritzen mit der Kübelspritze "Wasser marsch!" hieß. Vergleichbar mit dem Schlauchausrollen war dann das Gummistiefelwerfen.

Mit viel Spaß und Freude meisterten die eifrigen Biokids die einzelnen Stationen. Zufrieden und stolz nahmen sie dann ihr Brandschutzdiplom für erfolgte Brandschutzerziehung zusammen mit einer Medaille vom Vorsitzenden Niklas Welscher in Empfang. Abschließend gab es bei Limo, Würstchen und Süßigkeiten eine kleine Stärkung. Werner Knoth

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren