Nordhalben
Kirche

Bildungsnachmittag für Senioren in Nordhalben

Das Bildungswerk der KAB Bamberg lädt zum Bildungsnachmittag für Senioren nach Nordhalben ein. Dort wird unter anderem der Frage nachgegangen: "Wie wirkt die Maienkönigin in unser Leben? Maria kenne d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Bildungswerk der KAB Bamberg lädt zum Bildungsnachmittag für Senioren nach Nordhalben ein. Dort wird unter anderem der Frage nachgegangen: "Wie wirkt die Maienkönigin in unser Leben? Maria kenne den Alltag als Mutter, als Hausfrau, in Sorgen und in Freude, teilt das Bildungswerk mit. Im gemeinsamen Austausch solle erkannt werden, wie man die Stärken und die Kraft von Maria im eigenen Leben wirksam machen kann.
Der Seniorentag beginnt um 13.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Marienkapelle in Nordhalben mit Diözesanpräses Albert Müller und Diakon Herbert Mayer. Im Anschluss treffen sich alle Teilnehmer im Gasthof Wagner, Lobensteiner Str. 15 in Nordhalben. Das Ende der Veranstaltung ist für circa 16.45 Uhr geplant. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminargebühr sowie Verpflegung (Kaffee und Kuchen). KAB-Mitglieder zahlen acht Euro, Nicht-Mitglieder zehn Euro. Bezahlt wird am Veranstaltungstag. Referenten sind Diakon Herbert Mayer (Kreisverbandspräses für Lichtenfels, Coburg und Kulmbach) sowie das Seniorenteam aus den KAB-Kreisverbänden Kronach und Lichtenfels, Coburg und Kulmbach.
Für die Veranstaltung werden Busse eingesetzt. Hierfür entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von acht Euro. Bei der Anmeldung wird darum gebeten, unbedingt mit anzugeben, wer mitfahren möchte. Die Anmeldung ist entweder telefonisch (0951/916910), per E-Mail (kab-veranstaltungen@kab-bamberg.de) oder per Post (KAB Büro Bamberg, Ludwigstraße 25, 96052 Bamberg) möglich.Anmeldeschluss ist der 18. April. hs


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren