Laden...
Ziegelhütten
konzert

"Bilder der Passion" in der Friedenskirche

Clemens Bittlinger, David Plüss und Bettina Alms beleuchten in einem Konzert am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr in der Friedenskirche in Ziegelhütten "Bilder der Passion". Karten gibt es im Vorverkauf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Clemens Bittlinger Foto: privat
Clemens Bittlinger Foto: privat

Clemens Bittlinger, David Plüss und Bettina Alms beleuchten in einem Konzert am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr in der Friedenskirche in Ziegelhütten "Bilder der Passion". Karten gibt es im Vorverkauf im "Alpha-Cafe" (Kressenstein 28) und im Pfarramt Friedenskirche (Kemmetweg 1).

In fast jeder Kirche hängt ein Kreuz. Was hat das zu bedeuten? Warum hängt da nicht ein Regenbogen oder der Stern von Bethlehem, warum hängt da ausgerechnet so ein "altertümliches Folterinstrument" wie das Kreuz? Eine spannende Frage, die von ebenso spannenden und ergreifenden biblischen Berichten vom Leben, Leiden und Sterben Jesu umfassend beantwortet wird. Es geht dabei um Liebe und Leidenschaft, Verrat und Einsamkeit - es geht um Mord und Totschlag und um Dich und mich.

Das Konzertprogramm "Bilder der Passion" lässt die verschiedenen Personen, Bilder und Berichte rund um die Kreuzigung Jesu auf eindrückliche Weise lebendig und aktuell werden und wagt im Einklang mit der Bibel eine multimediale Antwort.

Clemens Bittlinger, Pfarrer, Sänger, Gitarrist und Buchautor ist vor allem auch Liedermacher. 36 veröffentliche CDs und fast 4000 Konzerte in den vergangenen drei Jahrzehnten machen ihn zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Interpreten moderner christlicher Musik.

Begleitet wird er vom Schweizer Tastenvirtuosen David Plüss, der sowohl Keyboarder und Sänger als auch Komponist und Produzent ist. Seine Kompositionen und Klavierimprovisationen gleichen bunten, musikalischen Klangbildern. In virtuosen, verträumten und poppig-jazzigen Gemälden bewegt er sich sicher zwischen verschiedenen Stilrichtungen. Nie aufdringlich und schrill, aber immer eindrücklich und aussagestark wird seine Musik charakterisiert. Das Publikum wird eingeladen mitzuswingen und mitzusingen. Ein Abend voller sprühender und verträumter Musik, humorvollen und charmanten Einlagen. Ein Spaziergang durch eine bunte Musikgalerie. David Plüss ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Schweiz.

Mit dabei ist die Ausnahmeflötistin Bettina Alms, die wie Clemens Bittlinger und David Plüss immer wieder auch im Fernsehen zu sehen und zu hören ist.

Der stimmgewaltige Projektchor, der sich eigens aus Kulmbacher Kirchengemeinden zu diesem Konzert zusammengefunden hat, wird unter Leitung von Hans-Georg Busch den Klang der Lieder noch verstärken. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren