Autenhausen
Fussball

BFV holt Tranziska

Der aus Autenhausen stammende Fußballer Jakob Tranziska wurde für den Ländervergleich der U19-Junioren in die Bayernauswahl berufen. Nach einem Vorbereitungslehrgang Mitte August in Oberhaching mit ru...
Artikel drucken Artikel einbetten
JakobTranziska
JakobTranziska

Der aus Autenhausen stammende Fußballer Jakob Tranziska wurde für den Ländervergleich der U19-Junioren in die Bayernauswahl berufen. Nach einem Vorbereitungslehrgang Mitte August in Oberhaching mit rund 40 Teilnehmern und nach zwei Testspielen gegen die Herren-Landesliga-Mannschaft des TSV Grünwald und der U19-Bundesligamannschaft vom FC Ingolstadt findet der Ländervergleich an diesem Wochenende in der Sportschule Ruit in Stuttgart-Ostfildern statt. Auch der ehemalige Coburger NLZ-Torwart Nico Preissler (jetzt SpVgg Hof) ist für diesen Lehrgang nominiert. Beide Spieler wollen sich in Stuttgart weiterempfehlen.

Tranziska gilt als eines der größten Mittelstürmer-Hoffnungen in der Region und spielt derzeit als U19-Spieler bereits bei den Senioren des FC Eintracht Bamberg erfolgreich in der Bayernliga. ct

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren