Ermreuth

Bezaubernde Folk-Klänge

In der Synagoge Ermreuth tritt am Sonntag, 14. Juli, 19 Uhr, das Quartett "Strömkarlen" auf. Das ist der Name eines Wassergeistes, der in den Flüssen Schwedens wohnt und mit den bezaubernden Klängen s...
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

In der Synagoge Ermreuth tritt am Sonntag, 14. Juli, 19 Uhr, das Quartett "Strömkarlen" auf. Das ist der Name eines Wassergeistes, der in den Flüssen Schwedens wohnt und mit den bezaubernden Klängen seiner Fiedel unbedarfte Wanderer in die Fluten lockt. Ganz ähnlich unwiderstehlich zieht die Musik des gleichnamigen Quartetts die Hörer in den Bann. Mit Geige, Gitarre, Kontrabass, Nyckelharpa, Bodhrán, Mandoline, Drehleier, Klavier und Tin Whistle, vor allem aber mit ihren Gesängen zelebrieren Christina Lutter, Guido Richarts, Caterina Other und Daniel Nikolas Wirtz ihre ganz eigene Version von Folk. Eintritt: 15 Euro, Eintrittskarten erhältlich unter den Telefonnummern 09134/70541 und 09134/9278. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren