Ebern

Bewegungsfahrt führt zu Unfall

Am Mittwochnachmittag stieß ein 42-Jähriger Feuerwehrmann mit einem Löschfahrzeug gegen den geparkten Mazda einer 23-Jährigen. Der Feuerwehrmann musste seiner dienstlichen Pflicht nachgehen und mit se...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwochnachmittag stieß ein 42-Jähriger Feuerwehrmann mit einem Löschfahrzeug gegen den geparkten Mazda einer 23-Jährigen. Der Feuerwehrmann musste seiner dienstlichen Pflicht nachgehen und mit seinem Löschfahrzeug eine "Bewegungsfahrt" machen. Jedoch war die Straße, die er sich aussuchte, etwas zu eng und er stieß gegen das geparkte Auto. Der Schaden wird auf rund 3000 Euro beziffert. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren