Kulmbach
Urkunde

Bewegung kommt in die Kita

Der Kindergarten Wolfskehle nimmt am Forschungsprojekt "QueB - Qualität entwickeln mit und durch Bewegung" teil. Dazu erhielt der Kindergarten jetzt das offizielle Zertifikat "Bewegte Kita" überreicht...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bewegung wird im Kindergarten Wolfskehle großgeschrieben. Foto: privat
Bewegung wird im Kindergarten Wolfskehle großgeschrieben. Foto: privat

Der Kindergarten Wolfskehle nimmt am Forschungsprojekt "QueB - Qualität entwickeln mit und durch Bewegung" teil. Dazu erhielt der Kindergarten jetzt das offizielle Zertifikat "Bewegte Kita" überreicht.

Das Projekt der Universität Bayreuth und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg (Leitung Holger Hassel) ist ein prozessorientiertes Zertifizierungsverfahren für bewegte Kindertagesstätten. Dadurch sollen die Handlungsmöglichkeiten der Kinder und pädagogischen Fachkräfte für einen gesunden und aktiven Lebensstil nachhaltig erweitert werden. Die Ergebnisse belegen, dass die Bewegungsarmut im Verhalten durch die Maßnahmen von QueB erfolgreich gemindert worden ist.

"Ziel ist es, den Alltag der Kinder noch bewegter zu gestalten", so Christina Müller von der Hochschule Coburg. Erzieherin Anna berichtet: "Zunächst haben wir uns mit dem Ist-Stand auseinandergesetzt und uns von Februar bis Juli drei Ziele gesetzt und diese umgesetzt. Eine Sommer-Familienbewegungsaktion fand am Rehberg statt. Mindestens einmal pro Woche gehen wir in den Wald oder auf einen Abenteuerspielplatz. Dann gibt es regelmäßig zwei zusätzliche unterschiedliche Bewegungsangebote pro Woche im Kindergarten. Besonders beliebt ist hier das Kinderyoga." red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren