Uehlfeld

Betrunkener Radfahrer stürzt ohne Helm

Auf der leicht abschüssigen Strecke der Sudetenstraße in Uehlfeld ist ein 51-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag gegen 18.50 Uhr ins Straucheln geraten, gestürzt und gegen eine Grundstücksmauer geprall...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der leicht abschüssigen Strecke der Sudetenstraße in Uehlfeld ist ein 51-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag gegen 18.50 Uhr ins Straucheln geraten, gestürzt und gegen eine Grundstücksmauer geprallt. Der Radler, der keinen Fahrradhelm getragen hat, wurde dabei so sehr verletzt, dass er ins Krankenhaus Höchstadt eingeliefert werden musste. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Ordnungshüter Alkoholgeruch. Deshalb führten sie einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von rund 2,2 Promille ergab. Der 51-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sieht nun einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren