Uttenreuth

Betrunkener Radfahrer fährt Slalom

Ein in Uttenreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) erwischter betrunkener Radfahrer muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Samstagnacht fuhr der 70-Jährige aus Uttenreuth mit se...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein in Uttenreuth (Kreis Erlangen-Höchstadt) erwischter betrunkener Radfahrer muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Samstagnacht fuhr der 70-Jährige aus Uttenreuth mit seinem Fahrrad von Weiher in Richtung Uttenreuth. Kurz nach der Polizeidienststelle Erlangen-Land bemerkten die eingesetzten Beamten den Herren auf dem Gehweg fahrend. Dort fuhr er in extremen Schlangenlinien und manövrierte plötzlich auf die Straße. Dabei stürzte der 70-Jährige beinahe vom Rad. Direkt vor dem Fahrzeug der eingesetzten Streifenbeamten setzte der Rentner seinen Slalomkurs fort. Nach einigen Metern stoppten die Beamten die Irrfahrt des Rentners und unterzogen diesen einer Kontrolle. Sofort war klar: Der Mann hatte eindeutig zu viel getrunken.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren