Scherneck
Polizeieinsatz

Betrunkener 36-Jähriger rastet aus

Zu einem Einsatz wegen eines Randalierers wurden am Sonntag um 6.30 Uhr Coburger Polizisten nach Scherneck in die Hirtengasse gerufen. Ein 36-Jähriger warf dort mehrere Mülltonnen um und trat gegen ei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu einem Einsatz wegen eines Randalierers wurden am Sonntag um 6.30 Uhr Coburger Polizisten nach Scherneck in die Hirtengasse gerufen. Ein 36-Jähriger warf dort mehrere Mülltonnen um und trat gegen eine Hauseingangstür.

Alkoholisiert und wütend

Beim Eintreffen der Polizeistreife stellte sich heraus, dass der deutlich alkoholisierte Mann den Schlüssel für die Haustür nicht mehr fand. Aufgrund der Alkoholisierung und des Ärgers über den nicht vorhandenen Wohnungsschlüssel war der Mann derart in Rage geraten, dass die Nachbarschaft die Polizei verständigt hatte.

Übelste Beleidigungen

Der betrunkene Untersiemauer beschimpfte die Beamten auf das Übelste. Neben einer Anzeige wegen einer möglichen Sachbeschädigung erwartet den 36-Jährigen zudem noch eine Anzeige wegen Beleidigung zum Nachteil mehrerer Polizeibeamter.

Schlüssel lag neben der Treppe

Den gesuchten Wohnungsschlüssel fand schließlich einer der Ordnungshüter unmittelbar neben der Treppe im Zugangsbereich zum Wohnhaus. Der 36-Jährige begab sich daraufhin zurück in seine Wohnung und konnte somit einer polizeilichen Gewahrsamnahme entgehen. Auf ein "Danke" für den wieder aufgefundenen Wohnungsschlüssel warteten die Beamten vergeblich. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren