Köttensdorf

Betrunken gegen Anhänger gekracht

Ein 18-jähriger Fahranfänger verlor am frühen Sonntagmorgen in Köttensdorf die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr gegen einen geparkten Anhänger. Er verständigte selbst die Polizei. Bei der Unfallaufn...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 18-jähriger Fahranfänger verlor am frühen Sonntagmorgen in Köttensdorf die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr gegen einen geparkten Anhänger. Er verständigte selbst die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Bei dem Fahrer wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Verletzt wurde er glücklicherweise nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren