Himmelkron

Betrunken auf dem E-Bike unterwegs

Eine Streife der Polizei Stadtsteinach bemerkte in der Nacht zum Mittwoch gegen 1.30 Uhr in der Kulmbacher Straße eine unsichere Radfahrerin, die ohne Beleuchtung in Schlangenlinien fahrend die gesamt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Streife der Polizei Stadtsteinach bemerkte in der Nacht zum Mittwoch gegen 1.30 Uhr in der Kulmbacher Straße eine unsichere Radfahrerin, die ohne Beleuchtung in Schlangenlinien fahrend die gesamte Fahrbahnbreite ausnutzte. Dabei kam diese auch immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Die Beamten sahen sich aufgrund der Gefahr gezwungen, einzuschreiten und die 49-jährige Radfahrerin anzuhalten. Die Situation klärte sich schnell, als die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund zwei Promille. Die Radlerin musste ihr E-Bike stehen lassen und wurde anschließend zu einer Blutentnahme ins Klinikum gebracht. Die Radfahrerin muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten. Der 49-Jährigen droht der Fahrerlaubnisentzug. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren