Bamberg
Leuchtfeuer e.v.

Betroffene beraten Betroffene

Ein zusätzliches Beratungsangebot gibt es nun bei EUTB Leuchtfeuer e.V. in der Schützenstraße 27. Dorthin können sich alle Menschen und ihre Angehörigen, die von psychischer, körperlicher sozialer Ben...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein zusätzliches Beratungsangebot gibt es nun bei EUTB Leuchtfeuer e.V. in der Schützenstraße 27. Dorthin können sich alle Menschen und ihre Angehörigen, die von psychischer, körperlicher sozialer Benachteiligung betroffen oder bedroht sind, wenden. Das besondere Augenmerk der Beratung durch die EUTB liegt der Mitteilung zufolge auf der Beratung von Betroffenen für Betroffene, dem sogenannten Peer Counseling. Diese Form der Beratung sei besonders geeignet, die Eigenverantwortung und Selbstbestimmung der Betroffenen zu fördern und unterstreiche das Prinzip der EUTB: "Eine für Alle". Weitere Informationen und Kontakt: EUTB Leuchtfeuer e.V., Schützenstraße 27, Telefon 0951/2084078, E-Mail: EUTB@leuchtfeuer-verein.de, Webseite: www.leuchtfeuer-verein.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren