Eltmann
Klassentreffen

Besuch sogar aus den USA in Eltmann

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Klassenjahrganges 1953/54 trafen sich in ihrer alten Schule in Eltmann, um in alten Erinnerungen zu schwelgen. Dazu gesellte sich auch ihr ehemaliger Lehrer...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt die 65-jährigen ehemaligen Schüler mit Schulhausmeister Rainer Reitz und Bürgermeister Michael Ziegler (von rechts) bei ihrem Treffen in Eltmann. Foto: gg
Unser Bild zeigt die 65-jährigen ehemaligen Schüler mit Schulhausmeister Rainer Reitz und Bürgermeister Michael Ziegler (von rechts) bei ihrem Treffen in Eltmann. Foto: gg

Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Klassenjahrganges 1953/54 trafen sich in ihrer alten Schule in Eltmann, um in alten Erinnerungen zu schwelgen. Dazu gesellte sich auch ihr ehemaliger Lehrer Manfred Bonengel.

Bürgermeister Michael Ziegler hieß die 65-jährigen Eltmänner am Schulberg willkommen, wo man in der neuen Mensa die Entwicklung des Schulwesens in den letzten Jahrzehnten deutlich ersehen konnte. Aber auch über die Kommunalpolitik in der Stadt und dem Umland erfuhr man viele Neuigkeiten.

Organisatorin Brigitte Grätzsch konnte unter den Mitschülern auch einen Gast aus den USA begrüßen. Anschließend traf man sich zu einem gemütlichen Beisammensein. gg

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren