Forchheim
forchheim.inFranken.de 

Besondere Ehrung für Jürgen Kraus von der EVG

Die Eisenbahn-Verkehrs-Gewerkschaft (EVG) würdigte drei besonders verdiente Kollegen, die seit mehr als drei Jahrzehnten ehrenamtliche Positionen begleitet haben in ihrem Berufsleben und jetzt im Seni...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Ehrung (v. l.): Matthias Birkmann, zwei Geehrte aus Fürth und Neustadt/A., Jürgen Kraus und Klaus Obst Foto: privat
Bei der Ehrung (v. l.): Matthias Birkmann, zwei Geehrte aus Fürth und Neustadt/A., Jürgen Kraus und Klaus Obst Foto: privat

Die Eisenbahn-Verkehrs-Gewerkschaft (EVG) würdigte drei besonders verdiente Kollegen, die seit mehr als drei Jahrzehnten ehrenamtliche Positionen begleitet haben in ihrem Berufsleben und jetzt im Seniorenbereich. Aus der Region Forchheim wurde Jürgen Kraus für diese Verdienste geehrt.

Als Personalrat und später als Betriebsrat über Jahre war er für die Kollegen am Bahnhof Forchheim der Ansprechpartner zu den Themen Tarif, Beamtenrecht, Arbeitszeiten und Schichtmodelle. Seit über einem Jahrzehnt ist er jetzt der Seniorenleiter in Forchheim für die EVG und das Bundesbahn-Sozialwerk. In Sprechstunden gibt er Ratschläge, Tipps, Anregungen und ist auch beim Ausfüllen von Anträgen behilflich.

Die monatlichen Treffen der bis zu 35 bis 50 Besucher unter den circa 110 EVG-Senioren im Bereich Forchheim organisiert er und das Programm ist sehr vielseitig. Ob von den Stadtwerken, aus den sozialen Einrichtungen, Kripo, der Stadt Forchheim mit seinem Archiv, es sind Themen, die in der Seniorenlandschaft gerne angenommen werden. Ausflüge dazu runden die Vielfalt ab, und Jürgen Kraus macht dies mit sehr viel Herzblut.

In einem würdigen Rahmen in Begleitung seiner Ehefrau wurde ihm die Ehrenurkunde mit einem Präsent vom Ortsverbandsvorsitzenden Klaus Obst und dem Geschäftsstellenleiter der EVG aus Nürnberg, Matthias Birkmann, im Auftrag des Bundesvorsitzenden Alexander Kirchner überreicht.

Klaus Obst ist überwältigt von Kraus' Wissen und wie er ankommt bei den Senioren über die Stadtgrenze hinaus. Obst freut sich auf viele weitere Jahre, mit Jürgen Kraus zusammenzuarbeiten für die Gemeinschaft der Eisenbahner. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren