Oberlauter

Besinnliches mit dem "Kommissar"

Weihnachtliche Geschichten stehen auf dem Programm für eine Lesung mit Andreas Leopold Schadt im Café "Grüne Linde" in Oberlauter. Im Franken-Tatort ist er ...
Artikel drucken Artikel einbetten
AndreasLeopold Schadt
AndreasLeopold Schadt
Weihnachtliche Geschichten stehen auf dem Programm für eine Lesung mit Andreas Leopold Schadt im Café "Grüne Linde" in Oberlauter. Im Franken-Tatort ist er der Kommissar Fleischer, er kann aber auch besinnlich. Das wird Schadt am Sonntag, 3. Dezember, dem ersten Advent, beweisen, wenn er um 14.30 Uhr weihnachtliche Geschichten vorliest - für Kinder. Um 15.30 dürfen die Erwachsenen zuhören. Dann gibt es aber wohl andere weihnachtliche Geschichten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Der aus Konradsreuth bei Hof stammende Schauspieler lebt in Lautertal. Er stand in bisher drei Tatort-Folgen als Ermittler vor der Kamera. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren