Münnerstadt
Spende

Bescherung noch im Advent

Auch in diesem Jahr sammelten Schüler, Eltern und Lehrkräfte des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums wieder Spendengelder für einen guten Zweck. Durch den unermüdlichen Einsatz der "Christmas Ange...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schüler des Münnerstädter Gymnasiums machten Kindern eine Freude. Foto: Sebastian Hardt
Schüler des Münnerstädter Gymnasiums machten Kindern eine Freude. Foto: Sebastian Hardt

Auch in diesem Jahr sammelten Schüler, Eltern und Lehrkräfte des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums wieder Spendengelder für einen guten Zweck. Durch den unermüdlichen Einsatz der "Christmas Angel" aus der Jahrgangsstufe 12 und vieler fleißiger Spender kamen mehr als 850 Euro zusammen, die dem Kinderheim Nicolhaus in Willmars zur Verfügung gestellt wurden.

Um den Kindern eine vorweihnachtliche Überraschung zu ermöglichen, kauften die Gymnasiastinnen jedem Einzelnen ein kleines altersgerechtes Geschenk und organisierten vier Rollbretter für die Psychomotorik-Gruppe. Im Kinderheim wurden die Geschenke feierlich übergeben. Dort sang man gemeinsam mit den Kindern weihnachtliche Lieder und konnte bereits einen Hauch von Heiligabend spüren. Außerdem erhielt die Einrichtung 200 Euro als Anzahlung für einen Tagesausflug. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren